PraxisBehzad Logo
PraxisBehzad (Nonnenstraße)
Heute geöffnet: 08:00 - 18:00 Uhr
PraxisBehzad (Klingenstraße)
Heute geöffnet: 07:30 - 18:00 Uhr
Wir haben uns auf Sie spezialisiert.

LnB Schmerztherapie nach Liebscher und Bracht in Leipzig / Plagwitz

Eine Therapie ohne Medikamente und Operation

Bereits nach den ersten Behandlungen tritt eine Schmerzbefreiung bzw. eine Schmerzreduzierung ein ohne dass Sie mit Medikamenten oder Operationen behandelt werden mussten. Bei über 90% aller Schmerzen, wie Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Knieschmerzen, Hüftschmerzen oder Schulterschmerzen ist die LnB Schmerztherapie wirkungsvoll.

Das Therapeutenpaar Roland Liebscher und Dr. med. Petra Bracht kam zu der Erkenntnis, dass der Großteil aller Schmerzen eindeutig zu identifizierende Warnschmerzen unseres Körpers sind, deren Ursache im Muskelsystem zu finden ist.

Eine dauerhafte Schmerzfreiheit entsteht demnach durch eine therapeutische Behebung dieser muskulären „Fehlprogrammierung“.

Im folgenden Video können Sie sich genauer über das Schmerzverständnis nach Liebscher & Bracht informieren:

Unser modernes Leben ist durch Zivilisierung und Spezialisierung geprägt, wodurch wiederum einseitige Bewegungsmuster (z.B. stundenlanges Sitzen, nach vorn gebeugtes Stehen) ausgebildet werden. Diese führen zu muskulären Dysbalancen – die natürliche Zusammenarbeit zweier Muskeln ist gestört – und letztendlich zu muskulär-faszialen Fehlspannungen. Diese nehmen wir als Schmerzen war. Unser Gehirn alarmiert und hindert uns an der für das Gelenk und dessen Gewebe „gefährlichen“ Bewegung.

Mit der LnB Schmerztherapie wird der betreffende Muskel entspannt und gelockert (SchmerzpunktPressur). Durch diese messbare Reduzierung der Muskelspannung schaltet der Körper das Warnsignal „Schmerz“ wieder aus. Der Patient erfährt dies als Schmerzreduzierung bzw. Schmerzfreiheit.

Die LnB Schmerztherapie kann bei folgenden Schmerzbildern wirken:

  • Kopfschmerz bis Migräne, Nackenschmerz, Schiefhals, Steifnacken, Trigeminusneuralgie, Augenschmerz, Kieferschmerz
  • Schulterschmerzen wie Impingement oder FrozenShoulder
  • Ellenbogenschmerzen, Tennis- und Golfellenbogen, Sehnenscheidenentzündung, Karpaltunnelsyndrom, Handgelenk- Finger- und Daumenschmerzen
  • Interkostalneuralgie, Rückenschmerzen entlang der gesamten Wirbelsäule, Morbus Bechterew, Ischialgie, Skoliose, Gleitwirbel, Spinalkanalstenose, Hexenschuss
  • Hüftgelenks-, Knie- und Fußgelenksschmerzen aller Art, Meniskusschmerzen, Restless Legs, Joggerschienbein, Krampfwaden, Achillessehnenreizung und Fersensporn
  • alle Arten von Weichteilrheumatismus, rheumatische und MS-Schmerzen, Parkinson, Phantomschmerzen

Dauer und Kosten der LnB Schmerztherapie:

Im Durchschnitt umfasst eine LnB Schmerztherapie drei Therapiesitzungen a 60-90 Minuten. Da sich diese Therapiemethode nicht im Heilmittelkatalog der gesetzlichen Krankenkassen befindet, erfolgt leider auch keine Kostenübernahme durch die GKV. Die anfallenden Kosten der Therapie in Höhe von 80-110 € pro Sitzung sind folglich vom Patienten selbst zu tragen. Privatversicherte können im Vorfeld eine eventuelle Kostenübernahme bei ihrer jeweiligen Krankenkasse erfragen. Die Bezahlung erfolgt gegen Rechnung in bar unmittelbar nach den einzelnen Therapiesitzungen.

Wissenschaftliche Untersuchungen zur Wirksamkeit der Liebscher und Bracht-Schmerztherapie:

  • Wissenschaftliche Untersuchung der LNB Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht hier als Video
  • Wirksamkeit der Liebscher & Bracht Schmerztherapie im wissenschaftlichen Focus hier als PDF
  • Artikel „Schmerztherapie nach Liebscher & Bracht“ in medicalsports network hier als PDF

Quelle für Text und Bild: LNB GmbH | Mehr Info unter: http://www.liebscher-bracht.com/