0341 / 492 68 240
Heute geöffnet: 07:30 - 18:00 Uhr

Rehasport in Leipzig

Was ist Rehasport?

Rehabilitationssport, kurz Rehasport, ist eine für behinderte und von einer Behinderung bedrohte Menschen entwickelte Leistung mit dem Ziel, die Betroffenen auf Dauer in das Arbeitsleben und in die Gesellschaft einzugliedern. Es handelt sich hierbei um eine ergänzende Maßnahme nach § 44 Abs. 1 Nr. 3 und 4 des Neunten Buch Sozialgesetzbuch (SGB IX). Er wird primär von den Krankenkassen mit dem Ziel der Hilfe zur Selbsthilfe zur Verfügung gestellt und über einen begrenzten Zeitraum bewilligt.

Die Kostenträger des Rehabilitationssports können die Rentenversicherung, die Krankenkasse oder die Unfallversicherung sein. Die Dauer der Maßnahmen reichen von 6 Monaten bis zu 36 Monaten und sind mit der jeweiligen Indikation verknüpft.

Bewegung und Spaß für den ganzen Körper!

Ziel unseres Angebotes ist es, Menschen mit Belastungs- und Bewegungseinschränkungen langfristig zu helfen und aktiv mobilisieren.
Der Rehabilitationssport sieht sich als ergänzende Leistung zur medizinischen Rehabilitation. Die Kurse werden ausschließlich von zertifizierten Übungsleiter/-innen durchgeführt.

Zielgruppe

  • Wirbelsäulen- und Gelenkerkrankungen
  • Haltungsschäden und Schwächen
  • Arthrose und Arthritis
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Patienten mit Prothesen- und Endoprothesenversorgung

Ihr Weg zum Rehasport

  • Aztbesuch
  • Ärztlicher Antrag auf Kostenübernahme für Rehasport Formular 56
  • Anmeldung beim HealthActive Gesundheitsstudio
  • Genehmigung durch die Kostenträger
  • Und los geht’s